Menü
mobile Physiotherapie in der Rhein-Main-Region
Menü

Startseite

Physiotherapeutische Behandlung

Was ist die Physiotherapie?

Die Physiotherapie befasst sich mit der Behandlung von Erkrankungen, Fehlentwicklungen, Verletzungsfolgen und Funktionsstörungen im Bereich Haltung, Bewegung, innere Organe und Nervensystem. Darüber hinaus wird Physiotherapie auch als vorbeugende Maßnahme zur Gesundheitsvorsorge (Prävention) eingesetzt.
Ziel der Therapien ist es eine optimale Bewegungs- und Schmerzfreiheit herzustellen, muskuläre Dysbalancen auszugleichen, Fehlverhalten bei Alltagsbewegungen zu korrigieren und den Patienten „Möglichkeiten“ mit auf den Weg zu geben, erneuten Problemen vorzubeugen.

Sie leiden an Störungen Ihres Bewegungsapparates (z.B. Gelenks-, Muskel- oder Nervenschmerzen)?
Ob präventiv, postoperativ, bei akuten sowie chronischen Erkrankungen am Bewegungsapparat verschafft die Physiotherapie eine deutliche Verbesserung der Symptomatik.

Wir freuen uns Sie begrüßen zu dürfen!

Nach § 124 SGB V ist es derzeit leider nicht möglich eine Kassenzulassung für die mobile Physiotherapie bei gesetzlich versicherten Patienten zu erteilen, wenn nicht gleichzeitig eine Praxis mit den räumlichen Voraussetzungen vorhanden ist.

Um dennoch gesetzlich versicherten Patienten die gleichen Leistungen anbieten zu können, arbeite ich mit gesetzlichen Praxen im Wiesbadener Raum zusammen. Wir bitten daher um Verständnis, dass eine mobile Physiotherapie bei gesetzlich Versicherten nur in Absprache im Wiesbadener Raum möglich ist.

Privatpatienten, Selbstzahler und Firmen sind von dieser Regelung ausgenommen.