Pages Menu
mobile Physiotherapie in der Rhein-Main-Region
Menü

Kinesiotape

 

Kinesiotape

Das Kinesiotape wurde in den 80er Jahren vom japanischen Chiropraktiker Kenzo Kase entwickelt. Es ist ein hochelastisches, atmungsaktives und hautfreundliches Pflaster. Wie eine zweite Haut dehnt es sich und zieht sich wieder zusammen, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Dabei wirkt es schmerzlindernd und stoffwechselanregend.

So kann das Kinesiotape bei muskulären Verspannungen, zum Schutz des Gewebes oder auch zur Unterstützung des Lymphgefäßsystems eingesetzt werden.

Das Kinesiotape wirkt sich also positiv auf Verletzungen, Entzündungen und Verspannungen aus.
zurück zum Behandlungsangebot